MUSIKDORF ERNEN FESTIVAL 2017

MUSIKDORF ERNEN FESTIVAL 2017

GÉZA ANDA FESTIVAL 2016

HORTENSE ANDA

HORTENSE ANDA-BÜRLE

Concours & Festivals

Musikdorf Ernen Festival 2014#

Musikdorf Ernen Festival 2014

Piano Woche 12. bis 18. Juli 2014 aus der Kirche Ernen

 

Willkommen im Musikdorf

 

Das Thema des Festivals Musikdorf Ernen lautet 2014 «Die Macht der Liebe»; ein vielfältiges und zum Programmieren überaus schönes Thema mit vielen interessanten und positiven Facetten: Wozu uns die Liebe bewegt und wie sie uns beflügelt, die Liebe und die Musik, die Liebe zur Musik, die Macht oder die Kraft der Musik.

 

Jedes Konzert ist etwas Einmaliges! Und das ganz besonders hier, wo wir sehr aussergewöhnliche Konzertprogramme zusammenstellen, wo in diesem Jahr Mozarts «Zauberflöte» ebenso Platz findet wie «Romanzen» und andere Stücke, welche die «Macht der Liebe» demonstrieren. Und so ist jedes unserer Konzerte aus Liebe und Musik – aus Liebe zur Musik – entstanden. In Ernen sorgen zudem die einmalige Stimmung und Akustik in der alten Dorfkirche oder im historischen Tellenhaus und die atemberaubende Natur dafür, dass sich alle wohl fühlen und sich in die Musik einstimmen können.

 

Die Liebe zur Musik hat uns alle hier versammelt. Musik verbindet uns beim Zuhören und Musizieren. Im Unterschied zur medialen Verbreitung von Musik ist in einem Live-Konzert jede Person wichtig. Die Ausführenden auf dem Podium, die mit grösster Konzentration ein Werk interpretieren, haben die wichtigste Aufgabe. Aber eine Aufführung kann nur dann wirklich gelingen, wenn sich auch die Zuhörerschaft in Liebe der Musik hingibt.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel schöne Musik, Inspiration und Liebe bei unserem Festival.

 

Ich freue mich auf Sie.

Ihr Francesco Walter, Intendant

 

> www.musikdorf.ch

 

 

Klavierrezital mit Da Sol vom 13. Juli 2014:
Franz Schubert: Sonate A-Dur Nr. 20 D 959
Franz Liszt: 12 Etudes d’exécution transcendante, S. 139

 

Klavierrezital mit Varvara vom 15. Juli 2014
Johannes Brahms: Klavierstücke op. 76
Robert Schumann: Humoreske op. 20
Sergei Prokofjew: Zehn Stücke aus dem Ballett «Romeo und Julia» op. 75

 

Klavierrezital 3 mit Pietro De Maria vom 16. Juli 2014
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 «Mondschein-Sonate»
Robert Schumann: Fantasie C-Dur op. 17
Felix Mendelssohn Bartholdy: Fantasie fis-Moll op. 28 «Sonate écossaise»
Franz Schubert: Klaviersonate C-Dur D 760 «Wandererfantasie»

 

Klavierrezital mit Jinsang Lee vom 18. Juli 2014
Franz Schubert: Vier Impromptus op. 90 D 899
Nr. 1 in c-Moll
Nr. 2 in Es-Dur
Nr. 3 in Ges-Dur
Nr. 4 in As-Dur
Franz Liszt: Sposalizio aus den «Années de Pèlerinage» (Zweites Jahr, Italien)
Enrique Granados: Los requiebros
Enrique Granados: El Fandango del Candil
Enrique Granados: Quejas ó la maja y el ruiseñor
Enrique Granados: El pelele (Escena Goyesca)

Medien

Ansicht:

Teilnehmer(innen)

Filter: